E-Commerce-Manager/in

Fernkurs/Fernstudium E-Commerce-Manager/in

Weiterbildungsmöglichkeiten
Wieso sollte ich mich weiterbilden und kostenloses Infomaterial anfordern?
  • Arbeitsplatz sichern
  • Höheres Gehalt realisieren
  • Karrierechancen verbessern
  • Aktuelle Preise und Testphasen
Kurse werden geladen...


Fernstudium E-Commerce Manager/in
Fernstudium E-Commerce Manager/in

Ob Sie einen Onlineshop aufbauen, Onlinemarketing betreiben oder eine Beratung für kleine und mittlere Unternehmen anbieten wollen – im Fernkurs E-Commerce-Manager/in erwerben Sie das erforderliche Wissen und Können. Der Kurs richtet sich an Selbstständige und Angestellte, die Aufgaben im Onlinehandel (B2B, C2C oder B2C) und im Multi-Channel-Vertrieb übernehmen..

Das Fernstudium E-Commerce-Manager/in im Überblick

Im Fernstudium E-Commerce-Manager/in befassen Sie sich von der Planung Ihrer Onlineaktivitäten bis zu deren Umsetzung mit allen relevanten Fragen und Problemen. An Fallstudien trainieren Sie die erworbenen Fähigkeiten, in Präsenzseminaren (Teilnahme optional) erweitern Sie Ihre eigenständig erarbeiteten Kenntnisse und nehmen die Möglichkeit zum direkten Austausch mit Ihren Dozent(inn)en und zur Vernetzung mit anderen Teilnehmer(inne)n wahr.

Der Fernlehrgang E-Commerce-Manager/in vermittelt Ihnen Kenntnisse in Betriebswirtschaft und Onlinehandel, macht Sie mit rechtlichen, wirtschaftlichen, technischen und marketingstrategischen Aspekten vertraut. Sie lernen verschiedene Vertriebskanäle und Bezahlsysteme kennen, erfahren alles Wichtige über die Gestaltung von Onlineshops und üben sich darin, Umsatzziele fürs Multi-Channel-Marketing zu definieren und zu kontrollieren. Abhängig vom gewählten Bildungsträger kann zudem ein Schwerpunkt auf den Bereich Kommunikation gelegt werden.

Zielgruppe, Voraussetzungen, Abschlüsse

Für die Teilnahme am Fernkurs E-Commerce-Manager/in sind keine einheitlich definierten Voraussetzungen zu erfüllen. Da sich der Kurs aber mit konkreten Fragen des Onlinevertriebs befasst, sollten Sie bereits Vorerfahrungen auf diesem Gebiet mitbringen. Auch kaufmännische Grundkenntnisse erhöhen den Lernerfolg deutlich. Unabdingbar sind Erfahrungen im Umgang mit Multimedia-PCs und dem Internet. Eine entsprechende technische Ausstattung muss vorhanden sein.

Das Fernstudium E-Commerce-Manager/in wird daher empfohlen für Personen, die

  • bereits als Händler/innen auf Online-Plattformen Waren anbieten und sich nun unabhängig davon eine Existenz aufbauen wollen;
  • kaufmännisches Hintergrundwissen und Erfahrung im stationären Handel haben und sich neue Vertriebskanäle erschließen wollen;
  • in kleinen oder mittleren Unternehmen neue Aufgaben wie den Onlinevertrieb oder die Betreuung von Multi-Channel-Vertriebswegen übernehmen sollen;
  • bereits selbstständig einen Onlineshop betreiben und ihr Wissen und Können professionalisieren wollen.

Die durchschnittliche Lehrgangsdauer von 12 Monaten ist individuell variierbar. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahme am Fernkurs E-Commerce-Manager/in wird durch ein anerkanntes Abschlusszeugnis bescheinigt. Nehmen Sie zusätzlich an zwei Präsenzseminaren und einer Abschlussprüfung (erfolgreich) teil, so stellt Ihnen die Industrie- und Handelskammer (IHK) ein weiteres Zertifikat aus.

Welche Inhalte vermittelt der Fernkurs E-Commerce-Manager/in?

Im Fernkurs E-Commerce-Manager/in befassen Sie sich zunächst mit konkreten Aufgabenstellungen, die der Gründung eines Onlineshops vorausgehen. Sie lernen, wie man einen Shop gestaltet und betreut, wie Sie Ihr Onlinebusiness sinnvoll aufziehen, erweitern und bekannt machen, wie Sie eine Community aufbauen und welche weiteren Vertriebswege für Ihre Businesspläne sinnvoll umsetzbar sind. Sie erwerben zudem grundlegende Kenntnisse in Betriebswirtschaft und befassen sich mit rechtlich relevanten Fragestellungen.

Auch der Perspektivwechsel steht auf dem Lehrplan des Fernstudiums E-Commerce-Manager/in. Dazu gehört beispielsweise, dass Sie Ihr Angebot aus Sicht potenzieller Kund(inn)en betrachten. Wie vermitteln Sie Ihre Alleinstellungsmerkmale? Wie können Sie den gesamten Kauf- und Bezahlprozess möglichst einfach gestalten? Welche Gütesiegel bringen Ihnen das Vertrauen neuer Shopbesucher/innen ein? Mit welchen Keywords suchen Interessent(inn)en nach den von Ihnen angebotenen Produkten und wie präsentieren Sie Ihr Unternehmen am besten in den sozialen Medien? Wie können Sie schließlich das Erreichen Ihrer Ziele messen und kontrollieren?

Im Fernkurs E-Commerce-Manager/in erlangen Sie auf allen relevanten Gebieten ein Optimum an Professionalität.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet der Fernkurs E-Commerce-Manager/in?

Den Fernkurs E-Commerce-Manager/in können Sie als Aufstiegsweiterbildung, als Qualifizierungsmaßnahme oder als Existenzgründungsseminar belegen. Angestellte bereiten sich über die Teilnahme auf die Übernahme neuer Aufgaben vor – womit in der Regel auch eine Verbesserung des Einkommens verbunden sein dürfte. Mitarbeiter/innen von Agenturen, die auf bestimmte Bereiche des Onlinemarketings spezialisiert sind, erweitern ihre Kenntnisse und können ihr Beratungsangebot dadurch vergrößern und optimieren. Selbstständige und Start-ups schließlich stellen ihr unternehmerisches Handeln auf eine feste Grundlage.

Welche Vorteile bietet der Fernkurs E-Commerce-Manager/in mir persönlich?

Eine Qualifizierung zum/zur E-Commerce-Manager/in birgt die Chance, selbstständige Aufgabenbereiche zu übernehmen und dabei wirtschaftliches Denken und kreative Ambitionen in Einklang zu bringen. Das Einkommen von E-Commerce-Manager(inne)n differiert in Abhängigkeit von der gewählten Branche und der Position, die Sie übernehmen, kann aber insgesamt als "zufriedenstellend" bis "überdurschnittlich hoch" bezeichnet werden.