Wissensmanager/in IHK

Fernstudium Wissensmanager/in IHK als Fernkurs

Weiterbildungsmöglichkeiten
Wieso sollte ich mich weiterbilden und kostenloses Infomaterial anfordern?
  • Arbeitsplatz sichern
  • Höheres Gehalt realisieren
  • Karrierechancen verbessern
  • Aktuelle Preise und Testphasen
Kurse werden geladen...


Fernstudium Wissensmanager/in (IHK)
Fernstudium Wissensmanager/in (IHK)

„Wissen ist Macht“, aber was macht ein/e Wissensmanager/in? Die Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten, denn die Arbeitsfelder und Aufgabenbereiche von Wissensmanager(inne)n sind in jedem Unternehmen und jeder Branche anders gelagert. So können Wissensmanager/innen für den IT-Bereich und die Datenaufbereitung zuständig sein. Andere befassen sich mit dem im Unternehmen gesammelten/vorhandenen Wissen, mit dessen Aufbereitung, Dokumentation, Weitergabe und Weiterentwicklung. Wissensmanager/innen müssen entsprechend flexibel und gut strukturiert arbeiten. Das erforderliche Grundlagenwissen, Kenntnisse über Methoden und Vorgehensweisen erwerben Sie im Fernstudium Wissensmanager/in.

Das Fernstudium Wissensmanager/in (IHK) im Überblick

Wissensmanager/innen besetzen wichtige Schlüsselpositionen zwischen Unternehmensleitung und den verschiedenen Abteilungen. Das Fernstudium Wissensmanager/in ist für Beschäftigte in Unternehmen konzipiert, die bereits branchen- oder berufsspezifische Kenntnisse erworben haben und darauf aufbauend Konzepte und Strukturen erarbeiten werden, die zum Wissensmanagement und Wissenstransfer führen. Im Fernstudium Wissensmanager/in lernen Sie, wie Sie das vorhandene Wissen ermitteln und den Bedarf an Wissen analysieren. Sie erfahren, wie Sie Projekte initiieren und Erfolge kontrollieren, wie Sie Mitarbeiter/innen zur Teilnahme motivieren und die Wirtschaftlichkeit und Einhaltung der von Ihnen angestrebten Maßnahmen prüfen. Das Fernstudium Wissensmanager/in folgt dabei inhaltlich den Vorgaben durch den Deutschen Industrie- und Handelskammertag.

Zielgruppe, Voraussetzungen und Abschlüsse für das Fernstudium Wissensmanager/in (IHK)

Teilnehmer/innen am Fernkurs Wissensmanager/in IHK müssen keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Eine abgeschlossene Berufserfahrung oder hinlängliche Berufspraxis sowie ein hohes Maß an Fähigkeit zu logischem Denken und eigenverantwortlichem Arbeiten sind jedoch vorteilhaft. Für die Teilnahme am Fernkurs Wissensmanager/in benötigen Sie einen Multimedia-PC und einen Internetzugang. Zur Zielgruppe des Fernlehrgangs Wissensmanager/in gehören Sie beispielsweise, wenn Sie • in kleinen oder mittleren Unternehmen für das Wissensmanagement verantwortlich sind oder sein werden und sich dafür qualifizieren möchten; • bereits verwandte Tätigkeiten in der Verwaltung oder in öffentlichen Einrichtungen übernommen haben oder in leitender Tätigkeit angestellt sind und Ihre Kenntnisse systematisch erweitern oder vertiefen wollen; • eine Ausbildung im IT-Bereich haben und neben der Tätigkeit als Administrator/in auch das Wissensmanagement übernehmen wollen; • freiberuflich oder in Forschung und Entwicklung als Wissensmanager/in tätig sein wollen • ein Unternehmen leiten, in dem Wissen eine wichtige Ressource darstellt. Die Dauer des Fernstudiums ist regulär mit 12 Monaten angegeben, sie kann Ihrem Lerntempo entsprechend verkürzt oder verlängert werden. Ihre Teilnahme bestätigt ein Abschlusszeugnis des Bildungsträgers. Das IHK-Zertifikat „Wissensmanager/in“ erhalten Sie, wenn Sie darüber hinaus eine Projektarbeit erfolgreich präsentiert und den IHK-Test bestanden haben.

Welche Inhalte vermittelt das Fernstudium Wissensmanager/in (IHK)?

Das Fernstudium Wissensmanager/in IHK soll es Ihnen ermöglichen, selbstständig zu ermitteln, wie sich das unternehmensinterne Wissensmanagement fördern und zum Wohl des Unternehmens optimieren und strukturieren lässt. Sie befassen sich mit den Grundlagen und Voraussetzungen von Wissensmanagement, lernen übliche Methoden und Modelle kennen und üben sich in der Bewertung und Wirtschaftlichkeit von Projekten im Bereich Wissensmanagement. Neben der Analyse dürfen auch die Bestimmung messbarer Ziele und das Controlling durchgeführter Projekte nicht zu kurz kommen, weshalb dies ebenfalls Schwerpunkte im Fernkurs Wissensmanager/in IHK sind. Rechtliche Fragen runden das Fernstudium ab, die Arbeit an Fallstudien trägt dazu bei, dass der Praxisbezug gegeben ist.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet der Fernkurs Wissensmanager/in (IHK)?

Die Einkommen von Wissensmanager(inne)n unterscheiden sich in Abhängigkeit von der Branche, in der sie tätig sind. Auch die Unternehmensgröße und der Umfang der Tätigkeit spielen eine Rolle. Im Bereich Forschung und Entwicklung dürfen Wissensmanager/innen mit einem durchschnittlichen Bruttoeinkommen von jährlich 60.000 € rechnen. Inwiefern sich die Teilnahme am Fernkurs Wissensmanager/in auf neue berufliche Perspektiven oder auf Karrierechancen auswirkt, hängt sehr stark von der individuellen Ausbildung und Erfahrung ab. Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass eine wachsende Zahl von Unternehmern die Bedeutung des Wissensmanagements versteht und entsprechende Positionen ausschreiben und besetzen wird.

Welche Vorteile bietet das Fernstudium Wissensmanager/in (IHK) mir persönlich?

Von Vorteil ist es dann, wenn Sie das Unternehmen, das eine/n Experten/Expertin für Wissensmanagement sucht, bereits kennen. Eine nebenberufliche Aufstiegsqualifizierung zum/zur Wissensmanager/in kann somit auch Ihre bisherige berufliche Situation festigen, verbessern und Ihren Aufgabenbereich erweitern.