Aromatherapie

Fernstudium Aromatherapie Ausbildung als Fernkurs

Aromatherapie

Dass Eukalyptus bei Husten und Erkältung eine wohltuende Wirkung hat, weiß jedes Kind. Wie aber verhält es sich mit anderen ätherischen Ölen, beispielsweise mit Lavendel oder Fichtennadeln? Wie wirken überhaupt ätherische Öle und welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es? Im Fernkurs Aromatherapie lernen Sie die kleinen Wundergaben der Natur als große Helfer zur Steigerung des Wohlbefindens kennen und nutzen.

Das Fernstudium Aromatherapie Ausbildung

Im Fernstudium Aromatherapie Ausbildung verschaffen Sie sich einen Überblick über die Vielzahl an natürlichen Heilmöglichkeiten und präventiven Maßnahmen, die sich aus der Nutzung ätherischer Öle ergeben. So lassen sich pflanzliche Öle als stimulierende oder beruhigende Therapeutika einsetzen. Bei einigen Symptomen zeigen sie lindernde Wirkung, stillen Schmerzen oder wirken sich allgemein begünstigend auf den Heilungsprozess von Mensch und Tier aus. Doch hat auch die Aromatherapie ihre Grenzen – was im Fernlehrgang ebenfalls thematisiert wird.

Der Fernkurs Aromatherapie wendet sich an medizinische Laien, die sich ein umfassendes Praxiswissen verschaffen möchten. Daher befassen Sie sich mit den theoretischen Grundlagen und lernen Rezepturen wie Anwendungen für bestimmte Gruppen oder Lebensabschnitte kennen.

Zielgruppe, Voraussetzungen, Abschlüsse für den Fernkurs Aromatherapie

Für Ihre Teilnahme am Fernkurs Aromatherapie sind keine schulischen oder beruflichen Vorkenntnisse erforderlich. Die vermittelten Kenntnisse sind für die Anwendung im privaten Bereich gedacht. Beruflich sollten und dürfen Sie die Aromatherapie als Heilverfahren nur nutzen, wenn Sie eine entsprechende Qualifikation als Mediziner/in, Heilpraktiker/in oder in einem verwandten Beruf nachweisen können.

Möchten Sie das Lehrmaterial in digitaler Form bearbeiten und einsenden und/oder sich über den Online-Campus mit anderen Studierenden vernetzen, benötigen Sie einen Standard-PC oder ein Notebook mit Internetverbindung.

Die Teilnahme am Fernstudium Aromatherapie ist von Vorteil, wenn Sie

  • bisher keine Kenntnisse in diesem Bereich haben oder vorhandene Vorkenntnisse systematisch ergänzen und vervollständigen wollen;
  • Sie einer medizinischen, pflegerischen, kosmetischen oder therapeutischen Beschäftigung nachgehen oder im Bereich Wellness tätig sind, sodass die Kenntnisse Ihr Gesamtangebot sinnvoll ergänzen;
  • wenn Sie sich privat oder beruflich für Naturheilverfahren interessieren und sich auch über die Möglichkeiten und Grenzen der Verwendung ätherischer Öle einen Überblick verschaffen wollen.

Für das Fernstudium Aromatherapie können Sie sich jederzeit anmelden – die reguläre Studiendauer des Fernkurses, den Sie in Ihrer Freizeit absolvieren, beläuft sich auf neun Monate, eine Verlängerung oder Verkürzung ist möglich. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein Abschlusszeugnis des Bildungsträgers bestätigt.

Welche Inhalte vermittelt das Fernstudium Aromatherapie per Fernkurs?

Bezüglich der Wirkung ätherischer Öle liegt der Gedanke an Erkrankungen des Atmungssystems nahe. Doch regen die Duftstoffe nicht allein den Schleimabwurf bei Husten und Erkältung an oder wirken sich allgemein begünstigend auf die Stimmung eines Menschen aus. Auch Herz und Kreislauf, Verdauung und Immunsystem, Bewegungsapparat und Genitalien lassen sich durch aromatische Düfte in vielfältiger Weise beeinflussen. Im Fernkurs Aromatherapie lernen Sie die verschiedenen Anwendungsbereiche kennen und befassen sich auch mit der Differenzierung von Anwendungsmöglichkeiten. So können ätherische Öle beispielsweise als Wickel oder Badezusatz, für die Inhalation oder für Einreibungen verwendet werden.

Die Vielseitigkeit der Aromatherapie zeigt sich zudem darin, dass sie nicht nur als unterstützendes Heilverfahren bei Erkrankungen eingesetzt wird. Auch als präventive Maßnahme und zur Unterstützung von Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit wird die Aromatherapie Erfolg versprechend angewandt. Im Fernkurs Aromatherapie haben Sie Gelegenheit, sich mit der Nutzung ätherischer Öle in verschiedenen Lebensphasen zu befassen – in der Schwangerschaft oder während der Wechseljahre beispielsweise. Düfte – und hier die der ätherischen Öle – lassen sich sogar als Lernhilfen einsetzen – warum das so ist und wie Sie Ihren Kindern mithilfe der Aromatherapie das Lernen erleichtern, erfahren Sie ebenfalls in diesem anwendungsbezogenen Fernlehrgang.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet das Fernstudium Aromatherapie?

Die Teilnahme am Fernlehrgang Aromatherapie kann Sie beruflich voranbringen, wenn Sie eine entsprechende Ausbildung absolviert haben. Doch lassen sich Kenntnisse um die Wirkung ätherischer Öle natürlich auch in allen Situationen nutzen, in denen Sie für Kunden oder Klienten ein angenehmes Ambiente schaffen wollen – sei es beispielsweise im Wartebereich eines Friseur- oder Beautysalons, sei es in Praxen, Hotel-Lounges oder auch in öffentlichen Einrichtungen.

Welche Vorteile bietet der Fernkurs Aromatherapie mir persönlich?

Für die private Nutzung erweist sich die Teilnahme am Fernstudium Aromatherapie Ausbildung als echte Inspirationsquelle, aus der Sie überliefertes Wissen um Schönheit, Wohlbefinden und angemessene Formen der Stimulanz ziehen.